30.05.2014
Kategorie: MINT-Aktionen

Experimentier-Detektive auf Recherche


Miss Marple ? Wilsberg? Dr. Watson? Sherlock Holmes? Die drei ??? Columbo?

Jeweils einem Detektiv-Namen zugeordnet ging es für rund 40 Kinder der 1.-4. Klasse unserer Grundschule an einem Nachmittag Ende Mai quer durch die Schule und über den Schulhof zu insgesamt 6 Experimenten. Die Detektiv-Gruppen fanden tatsächlich folgendes heraus:

  • Wie bringt man einen Luftballon als Rakete in Bewegung?
  • Wieso steigt heißes Wasser magma-artig aus dem Gefäß?
  • Wie baue ich mir meinen privaten Vulkan?
  • Wieso kann ich ein volles Wasserglas umdrehen und das Wasser bleibt drin?
  • Wie entsteht aus schwarzer Filzstiftfarbe eine bunte Papierblume?
  • Wie kann ich aus Speiseöl, Wasser und einer Vitamintablette eine Lavalampe herstellen?

Nach zwei Stunden stand für die Kinder fest: Das hat sich gelohnt! Auf der Suche nach dem Geheimnisvollen gab es so manches rot-aufgeregte Gesicht in Kombination mit deutlich hörbarem AHA- Effekt zu beobachten!


Aktuelle Termine

09.11.2019

Umzug St. Martin

15.11.2019

Lesenachmittag