14.04.2015
Kategorie: MINT-Aktionen

PC-Kurs der Viertklässler


Die Computer-Kinder der 4. Klasse der Grundschule in Lavesum präsentieren stolz ihre individuell gestalteten Word-Dokumente. Mit großem Eifer formatieren sie Texte, fügen Grafiken ein, speichern selbständig und warten anschließend gespannt am Drucker, um ihre Ergebnisse zu begutachten. Auf Initiative des Fördervereins, startete bereits im Herbst der 1. Teil des PC-Kurses.

Frau Lotte der gleichnamigen PC-Schule aus Hullern vermittelte den Kindern in nur wenigen Unterrichtseinheiten das 10-Finger-Schreiben durch  multisensorisches Lernen. Hierbei wurde sehr viel mit Assoziations- und Visualisierungstechniken gearbeitet. So wird die Taste F beispielsweise zum grünen Frosch, der ins grüne Gras hüpft. Dabei lernt der linke Zeigefinger nicht nur das F sondern auch den Hüpfer zum G.  Im jetzigen 2. Teil des PC-Kurses erlernen die Kinder die Grundlagen des Textverarbeitungs-Programms Word und können dabei das 10-Finger-Schreiben noch weiter vertiefen.


Aktuelle Termine

09.11.2019

Umzug St. Martin

15.11.2019

Lesenachmittag