23.05.2013
Kategorie: Projekte

Ökumenischer Schulgottesdienst


An unserer Schule wird mehrmals im Schuljahr ein ökumenischer Schulgottesdienst gefeiert. Jedesmal wird im Vorbereitungsteam bestehend aus mehreren Müttern, einer Lehrerin sowie zwei Vertreterinnen der katholischen und evangelischen Kirche einThema ausgesucht, das im Gottesdienst vertieft wird.

Im Vorfeld werden in den Grundschulklassen neue Lieder (auch mit Begleitung durch Gesten während des Singens) eingeübt und kleine Beiträge als Bausteine zum Gottesdienst vorbereitet. Das können kleine nachgespielte Szenen, selbst gemalte Bilder, Fürbitten, Gebete usw. sein.

Begleitet werden die Sänger von ehrenamtlichen Müttern und Vätern in wechselnder Besetzung.

Die so seit Jahren etablierte Ökumene ist ein wichtiger Baustein im Zusammenspiel von Schule, Eltern und Kirche.


Aktuelle Termine

09.11.2019

Umzug St. Martin

15.11.2019

Lesenachmittag