16.04.2020
Kategorie: Home

Neue Informationen zur Wiederaufnahme des Schulbetriebes


Laut Beschluss der Politik vom 15.04. wird der Schulbetrieb an den Grundschulen am 4. Mai 2020 vorerst ausschließlich für den Jahrgang 4 wiederaufgenommen.

Die Schulleitungen der Halterner Grundschulen werden sich am Montag, den 20.04., zusammensetzen, um über ein einheitliches Vorgehen bezüglich der Ausgestaltung des Schulbetriebes zu beraten.

Das Ministerium für Schule und Bildung weist darauf hin, dass die bisherige Notbetreuung fortgesetzt und in einem angemessenen Umfang auf weitere Bedarfs- und Berufsgruppen ausgeweitet werden soll. Genauere Informationen hierzu liegen derzeit nicht vor.

Zudem macht das Ministerium deutlich, dass alle weiteren Schritte zum Schutze der Lehrerinnen und Lehrer, der Schülerinnen und Schüler und aller in Schule Beschäftigten unter Einhaltung klarer Hygienevorgaben und unter Sicherstellung des notwendigen Infektionsschutzes erfolgen werden. Diesbezüglich sind die Schulleitungen der Halterner Grundschulen im engen Austausch mit dem Schulträger, der Stadt Haltern am See.

Die Notbetreuung findet, wie schon erwähnt, selbstverständlich auch weiterhin statt. Bitte melden Sie sich entweder über unseren Anrufbeantworter (02364-6248) oder schreiben Sie uns eine Mail (grundschule-sythen@schulen-haltern.de, grundschule-lavesum@schulen-haltern.de). Bitte hinterlassen Sie eine Rückrufnummer, damit wir Sie kontaktieren können.

Bitte bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen
Marlet Kleerbaum
komm. Schulleiterin des
Grundschulverbunds Sythen-Lavesum


Aktuelle Termine

29.06.-11.08.2020

Sommerferien

12.08.2020

Erster Schultag im Schuljahr 2020/21

13.08.2020

Einschulung der neuen Erstklässler