01.12.2017
Kategorie: MINT-Aktionen

Lavesums Viertklässler absolvierten erfolgreich einen PC-Kursus


Durch den Einsatz neuer Lehr- und Lernmethoden sind Computer aus den Schulen nicht mehr wegzudenken. Im Laufe ihrer Grundschulzeit sollen alle Schülerinnen und Schüler lernen, mit den digitalen Medien umzugehen, um sie für ihr eigenes Lernen sinnvoll nutzen zu können. Der Förderverein der Grundschule Lavesum hatte daher im Rahmen der Aktionen für die mintfreundliche Schule in den vergangenen Wochen einen PC-Kursus für seine Viertklässler angeboten. An vier Nachmittagen lernten zehn Kinder im PC-Raum viele Grundlagen zum Umgang mit einem Computer kennen. Frau Dr. Sylke Meyer-Kahsnitz von „Web, Design und Buch“ aus Haltern-Hullern hatte eigens dafür ein Konzept erarbeitet, das kindgerecht an Maus, Tastatur, Desktop, Speichermedien, das Zeichenprogramm Paint und das freie Textprogramm LibreOffice führte. Am vergangenen Donnerstag beendeten alle Viertklässler den Kursus erfolgreich. Jeder Teilnehmer hielt schließlich stolz seinen ersten PC-Führerschein in den Händen.

 

Petra Schoppen (FÖV Grundschule Lavesum)


Aktuelle Termine

29.08.2018

1. Schultag für die 2., 3. und 4. Jahrgänge

30.08.2018

Einschulungsgottesdienste für die neuen Erstklässler

26.09.2018

Vortrag zur „kindlichen Mediennutzung“